Téléchargeur: Elliot
Pays: Belgium
Temps de chargement: Oct 17, 2018
Prix: Gratuit
Évaluation: Basé sur 1 utilisateurs

S'il vous plaît, vérifiez que vous n'êtes pas un robot pour charger le reste des pages

tÉlÉcharger secvest 2way bedienungsanleitung pdf

Secvest 2WAY
I N S T A L L A T I O 1N S A N L E I T U N G
BOM - No. 12000860
Einführung
Vorwort
Diese Funkalarmzentrale dient in Kombination mit den Meldern und
Signalgebern zur Absicherung Ihres Eigentums. Sie können damit Ihre
Firma, Haus, Garage, Gartenhaus, Wochenendhaus, etc. absichern.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
wir bedanken uns für den Kauf der Funkalarmzentrale SECVEST 2WAY. Dieses
Gerät ist nach dem heutigen Stand der Technik gebaut.
Es erfüllt die Anforderungen der geltenden europäischen und nationalen Richtlinien.
Die Konformität wurde nachgewiesen, die entsprechenden Erklärungen und
Unterlagen sind beim Hersteller (www.abus-sc.eu) hinterlegt.
Um einen gefahrlosen Betrieb sicherzustellen, müssen Sie als Anwender diese
Installationsanleitung beachten!
Die Zentrale meldet das unerlaubte Eindringen durch das Schalten von Ausgängen,
an denen Sie optische, akustische, oder stille Alarmgeber anschließen können.
Der Kontakt der Zentrale nebst angeschlossenen Komponenten
mit Feuchtigkeit,
z.B. im Badezimmer u.ä. ist unbedingt zu vermeiden.
Eine andere Verwendung als die zuvor beschriebene kann zur Beschädigung dieses
Produkts führen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler.
Es wurde alles Erdenkliche unternommen, um sicherzustellen, dass der Inhalt dieser
Anleitung korrekt ist.
Jedoch kann weder der Verfasser noch ABUS Security-Center GmbH & Co. KG die
Haftung für einen Verlust oder Schaden übernehmen, der mittelbar oder unmittelbar
aufgrund dieser Anleitung verursacht wurde, oder von dem behauptet wird, dass er
dadurch entstanden ist.
Darüber hinaus ist dies mit Gefahren, wie z.B. Kurzschluss, Brand, elektrischer
Schlag, etc. verbunden. Das Netzteil ist für den Betrieb am öffentlichen Stromnetz mit
230 Volt / 50 Hz Wechselspannung geeignet.
Das gesamte Produkt darf nicht geändert bzw. umgebaut werden.
Der Anschluss an das öffentliche Stromnetz unterliegt länderspezifischen
Regelungen. Bitte informieren Sie sich darüber im Vorfeld.
Der Inhalt dieser Anleitung kann ohne vorherige Bekanntgabe geändert werden.
© ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, 01-2010, V 5-05-30
2
6.8.
7.
8.
8.1.
8.2.
8.3.
8.4.
8.5.
8.6.
8.7.
8.8.
8.9.
8.10.
8.11.
8.12.
8.13.
8.14.
9.
10.
11.
11.1.
11.2.
12.
12.1.
12.2.
12.3.
12.4.
12.5.
12.6.
12.7.
12.8.
12.9.
12.10.
12.11.
13.
Inhaltsverzeichnis
Vorwort 2
Einführung........................................................................................... 2
Inhaltsverzeichnis ............................................................................... 3
1.
Sicherheitshinweise .............................................................. 6
2.
Beispiel für die Absicherung eines Einfamilienhauses .......... 7
2.1.
Keller UG - Installation .......................................................... 8
2.2.
Erdgeschoß EG – Installation ............................................... 9
2.3.
Dachgeschoß DG – Installation .......................................... 10
2.4.
Anzahl der Komponenten.................................................... 11
2.5.
Melderliste ........................................................................... 11
3.
Installation der Anlage......................................................... 13
3.1.
230 V ∼ 50 Hz Netzanschluss ............................................. 13
3.2.
Telefonanschluss PSTN...................................................... 14
4.
Einlernen der Melder ........................................................... 14